Suchhilfe: Unsere wichtigen Themengebiete kurz für Sie zusammengefasst


PDF Drucken E-Mail
Herzlich Willkommen

in unserer privaten Schwerpunktpraxis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Wir arbeiten übergreifend und decken sowohl den medizinischen, als auch den psychotherapeutischen und pädagogischen Bereich in der Diagnostik und Therapie ab.




Unsere Schwerpunkte sind:

Der Medizinische Bereich

im Baby-, Kindes- und Jugendalter

  • Entwicklungsstörungen
  • Erweiterte Vorsorgeuntersuchungen (U3 – J1)
  • zentrale Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen wie AD(H)S, AVWS, Winkelfehlsichtigkeit und Blicksteuerungsprobleme...
  • Motivations- und Leistungsprobleme wie Lese- und Rechtschreibprobleme (LRS, Legasthenie), Rechenprobleme (Dyskalkulie)
  • Verhaltensauffälligkeiten, Aggressionsverhalten, Schulverweigerung, Angststörungen
  • Energielosigkeit und Langsamkeit
  • Essstörungen
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien
  • Schlafstörungen
  • Stoffwechselstörungen
  • Fütterungs- und Durchschlafprobleme im Babyalter
  • „Schreibabys“ (exzessives Schreien im Babyalter)
im Erwachsenenalter:
  • zentrale Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen wie AD(H)S, AVWS, Winkelfehlsichtigkeit und Blicksteuerungsprobleme...
  • Motivations- und Leistungsprobleme 
  • Essstörungen
  • Ernährungsprobleme
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien
  • Schlafstörungen
  • Stoffwechselstörungen
  • Burn out

Der psychologische/pädagogische Bereich
  • Verhaltenstherapie
  • Videogestützte Verhaltenstherapie
  • Systemische Familientherapie
  • Coaching
  • Lern- und Verhaltenstrainings für Schulkinder
  • Wahrnehmungstrainings (ab Kindergartenalter)
  • Kommunikationstrainings (Schulalter, sowie Erwachsene)

Unser Leistungsspektrum umfasst hochspezialisierte
  • bildgebende Verfahren, die konkrete Informationen über die individuellen Verarbeitungsprozesse im Gehirn des jeweiligen Patienten darstellen
  • Funktionstestungen im Labor und durch Alltagssimulationen
  • videodiagnostische Verfahren
  • spezialisierte und sehr sensible Laboruntersuchungen (Blut, Urin) die bereits frühzeitig Hinweise und damit wichtige Informationen leisten können
  • Individuelle Stressmessungen (u.a. HRV-Messung)

Für Unternehmen und Bildungseinrichtungen bieten wir Coachings/Supervisionen und Messungen von Stressbelastungen an.

 
Jugendliche